Bauernhof Jöchner in Gemünda

-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-
ab September erhalten Sie unser

Hofladensortiment auch ins Haus geliefert

-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-neu-


Der Bauernhof der Familie Jöchner in Gemünda


                                                       

Unser Bauernhof liegt in der oberfränkischen Ortschaft Gemünda.
Das historisch gewachsene Dorf im Coburger Land mit den liebevoll restaurierten Fachwerk-
häusern gehört zu der als "fränkisches Kleinod" bekannten Stadt Seßlach. Mit der hervorragenden
zweiten Platzierung auf Landesebene und als Bezirkssieger beim Wettbewerb "unser Dorf soll
schöner werden" konnte Gemünda seine besondere Stellung in Oberfranken noch untermauern.



  


Neben Aufzucht und Mast von Schweinen (bei uns immer noch Chefsache) sind mit der
Zeit weitere Standbeine zum Betrieb hinzugekommen. Bereits 1992 wurde mit der Direktver-
marktung eigener Produkte (Wurst, Fleisch) begonnen. 1995 haben wir hierfür einen Hofladen
angebaut, in dem die Produkte anderer regionaler Direktvermarkter angeboten werden.

Seit 2012 führen wir ein reichhaltiges Angebot an Bioprodukten.





Auf der Dachfläche unserer Maschinenhalle wurde 2004 eine Photovoltaikanlage installiert. Die so gewonnene Energie wird direkt in das Stromnetz eingespeist.
2007 wurde dieses Standbein um eine Hackschnitzelheizung mit Nahwärmenetz ergänzt.




Im Dezember 2008 konnten wir unser Angebot mit der Eröffnung des Hofcafes Mohnbiene abrunden.
Unter dem Menüpunkt "Hofcafe Mohnbiene" können Sie sich gerne einen Überblick über
unsere neuen Leistungen verschaffen.